AS-PA72

Modell
AS-PA72
Gewicht
0,20 KG

Datenblatt


Preis:
1.400,00 (1.238,94)

Modell Applicos AS-PA72:
PXI Baseboard für Daughterboards der Serie PA72 (2 Steckplätze)

  • Flexible analoge Signalgenerierungs- und Erfassungsplattform
  • Zwei Steckplätze für Daughterboards
  • Auswahl aus 7 verfügbaren Daughterboard-Typen
  • Hochgenaues Onboard-Voltmeter
  • Hochleistungs-Onboard-Clock-Quelle
  • 1 ppm Clock-Stabilität / 0,5 ps Clock-Jitter
  • Verfügbar für PXI und PXI Express
  • Inklusive Treiber für LabView und LabWindows/CVI (Plug-and-Play-kompatibel mit VXI)

Die Applicos AS-PA72 Plattform bietet höchste Flexibilität. Sie besteht aus einem Baseboard mit einem oder zwei Daughterboards. Bei den Daughterboards kann zwischen mehreren unterschiedlichen Generator-, Digitizer-, Filter- und flexiblen digitalen I/O-Modulen gewählt werden. Es ist auch problemlos möglich, kundenspezifische Daughterboards zu liefern. So können Sie eine Datenerfasssungskarte konfigurieren, die exakt Ihren Anforderungen entspricht. Das Konzept des PA72 bietet eine flexible und kosteneffiziente Lösung für Analogfunktionen im mittleren und High-End-Bereich. Jedes Daughterboard ist für die bestmögliche Signalleistung optimiert. Die PA72-Daughterboards verfügen normalerweise über differenzielle Ein-/Ausgänge und zeichnen sich durch einen niedrigen Klirrfaktor, niedriges Rauschen und hohe Genauigkeit aus. Das Baseboard umfasst einen PLL-Clock-Generator mit zwei Kanälen, hoher Stabilität und niedrigem Jitter sowie die Trigger-Schaltkreise und natürlich die PXI-Bus-Schnittstelle. Für die Selbstkalibrierung steht ein Digitalvoltmeter zur Verfügung (vom Treiber unterstützt); dieses kann auch für die Entwicklung kundenspezifischer Boards eingesetzt werden. Das Baseboard ist mit Schnittstellen für PXI-Bus (PA72) und PXI-Express-Bus (PA72e) verfügbar. Für beide Baseboards können die gleichen Daughterboards eingesetzt werden. Der J2-Steckverbinder ist in der kleineren XJ4-Version ausgeführt, um die Kompatibilität beider Versionen mit Hybrid-Steckplätzen sicherzustellen.

Das Applicos AS-PA72 Baseboard umfasst einen Clock-Generator, die Trigger-Schaltkreise sowie ein Digitalvoltmeter und die PXI-Bus-Schnittstelle. Im folgenden Blockdiagramm sind die Baseboard-Funktionen in Gelb und die Daughterboard-Funktionen in Grün dargestellt. Beim Clock-Generator kommt eine PLL-Clock mit einem Jitter von weniger als 0,5 ps für niedrige Schleifenfilterbandbreiten zum Einsatz. Bei höheren Schleifenfilterbandbreiten kann die Frequenz-Einschwingzeit weniger als 250 ms betragen. Die Haupt-Clockfrequenz liegt im Bereich zwischen 2 kHz und 945 MHz; die Auflösung beträgt weniger als 1 kHz. Jeder Daughterboard-Steckplatz verfügt über einen eigenen Clock-Teiler. Daher kann das Clock-Signal für jedes Daughterboard unterschiedlich sein, wobei die korrekte Synchronisierung sichergestellt bleibt. Der PLL-Clock-Generator verfügt über eine 10-MHz-Onboard-Referenz-Clock mit hoher Stabilität, niedrigem Rauschen und Jitter und einer Frequenzstabilität von 1 ppm. Zusätzlich kann die PLL mit der PXI-Backplane-Clock oder einer externen Referenz-Clock synchronisiert werden. Anstatt der Onboard-Clock-Quelle kann auch eine externe direkte Clock verwendet werden. Der Trigger-Eingang unterstützt sowohl Flanken- als auch Pegel-Triggerung sowie Triggerung auf die positive und negative Signalumschaltung. Als Triggerquellen werden Software, PXI Star-Trigger, PXI Trigger 0-6 (3-6 invertiert) oder ein externer Eingang (Frontplatte) unterstützt. Außerdem können die Digitizer-Boards für Flankentriggerung durch das analoge Eingangssignal konfiguriert werden.

Lieferumfang:

  • Applicos AS-PA72 PXI Baseboard
  • VXIplug&play kompatibler LabWindows/CVI Treiber
  • LabView Treiber
  • Soft Front Panel Werkzeug
  • Bitte beachten Sie, dass die abgebildeten Daugterboards separat angeboten werden.

Applicos


: *
: *
: *
 
Applicos AS-PA72 Series Baseboard
Applicos AS-PA72 Series Baseboard
AS-PS48401
€ 1.613,00
 
Die Cookie Einstellungen unsere Internetseite stehen auf alle Cookies zulassen. Dadurch erhöht sich der Komfort. Bei weiterer Benutzung bestätigen Sie Ihre Absicht Cookies zuzulassen. Diese Einstellung kann geändert werden: benutzen Sie dazu im Hilfe Bereich das Formular Cookie Einstellungen.